12. Orientierungslaufmeisterschaft am Ausbildungszentrum MUNSTER

Das Ausbildungszentrum MUNSTER richtet vom 8. -10. Mai 2017 die 12. Orientierungslaufmeisterschaft aus. Bereits zum 4. Mal findet die Meisterschaft im Orientierungslauf (OL) in Munster statt.

Während eines OL hast du die Aufgabe, auf einer Karte eingezeichnete Kontrollposten der Reihe nach anzulaufen. Ein Kompass kann als Hilfsmittel dienen. Dabei musst du die Route zu den Kontrollposten selbst planen und den Weg finden.
Wir haben in diesem Jahr eine neue Kategorie. Der Teamlauf wird zu zweit gelaufen, unabhängig von Alter und Geschlecht. Die Läufe sind so angelegt, dass auch Anfänger die Posten finden.

Am Montag den 8. Mai ist Anreise und am Abend findet ein Warm-Up Lauf statt, um einen Einblick in den OL zu bekommen. Bei diesem Lauf können sich die Anfänger einen erfahrenen OLér schnappen und sich alles erklären lassen. Am Dienstag stehen dann 2 Sprint OL Läufe an. Diese beiden Läufe werden addiert und ergeben das Mannschaftsergebnis. Mittwoch findet der Klassik OL statt. Das Gelände ist ein Waldstück außerhalb von Übungsplätzen und ist auch für aktive OLér eine Herausforderung! Es gibt die Mannschaftswertung, Teamwertung und in den unterschiedlichen Altersklassen die Einzelwertung. Die Streckenlängen sind für die Sprint´s ca. 3km und den Klassik-OL ca. 6km. Die Abreise ist Mittwoch nach der Siegerehrung oder am Donnerstag.

Alle Informationen und das Anmeldformular findet ihr hier.

Bericht:
Thomas Behnke